Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite, um Ihren mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Willkommen im Projektbereich Rohbau. Dieser Bereich deckt die Bereiche Ihres Neubaus, Umbaus oder der Sanierung Ihrer 4 Wände ab. Unser Sortiment bietet Ihnen alles, was Sie für Ihr Projekt benötigen!

Porenbeton

Porenbeton (auch Gasbeton) ist ein verhältnismäßig leichter, hochporöser, mineralischer Baustoff auf der Grundlage von Kalk-, Kalkzement- oder Zementmörtel, der durch Blähen porosiert und grundsätzlich einer Dampfhärtung unterzogen wird. Aufgrund der Konsistenz des Baumaterials kann das Dünnbettverfahren angewandt werden. Dies bedeutet, dass Sie nur eine kleine Schicht Mörtel verwenden müssen. Insgesamt erleichtert das Verfahren das Mauern. Zusätzlich stehen die Klötze enger aneinander, wodurch sich eine verbesserte Wärmedämmung ergibt.

Kalksandstein

Der Baustoff Kalksandstein wird meist als KS-Stein bezeichnet. Er ist ein Gemisch aus Kalk, Sand und Wasser. Kalksandstein wird im Rohbau für Innen- und Außenwände verwendet. Er ist vergleichsweise schwer und daher gut schalldämmend und wärmespeichernd. Der Kalksandstein wird sehr maßgenau und in vielen Steinarten (Voll-, Loch-, Block- und Hohlblocksteine) hergestellt. Zudem lässt sich der Stein mit präziser Stoßfugenverzahnung in Normal- oder Dünnbettmörtel verlegen.

Poroton

Poroton sind Mauerziegel (Handelsname: Poroton) bestehend aus Ton, Lehm, Sand und Porosierungsstoffen (z.B. Sägespäne). Porotonziegel können entweder als Blockziegel mit Leichtmörtel oder als Planziegel mit Dünnbettmörtel vermauert werden. Seit einigen Jahren sind Porotonziegel mit Perlitfüllung auf dem Markt (z.B. T9 von Schlagmann). Im Vergleich zu herkömmlichen Hochlochziegeln bieten diese eine bessere Wärmedämmung sowie einen höheren Brand- und Schallschutz. Ungefüllte Hochlochziegel mit niedriger Wärmeleitfähigkeit bieten nur einen eingeschränkten Brandschutz.

Ihre Ansprechpartner

Heino Böttjer
Heino Böttjer
Baustoffe
Tel.: 04763 9494-15
Fax: 04763 9494-55

Aktuelles

Login